Fritz Kemper, Förderer der Phytotherapie, verstorben

Kurz nach seine, 90. Geburtstag ist am 28.03.2017 ist der langjährige Ehrenpräsident der deutschen Gesellschaft für Phytotherapie, Prof. Dr. Dr. mult. hc. Fritz Hubertus Kemper, verstorben. Es geht eine Persönlichkeit, die sich um die Phytotherapie im deutschen und europäischen Raum verdient gemacht hat. Unter anderem war Prof. Kemper Mitbegründer der ESCOP und viele Jahre ihr Präsident.
Wer in Deutschland bezüglich Phytotherapie unterwegs war kannte ihn mit seiner sonoren Stimme, die jeden Kongresssaal ohne Mikrofon füllte. Unser Beileid gilt seiner Familie; möge er nun in Frieden ruhen.
Die GPT seiner mit einem Ehrensymposium gedenken. Nach Heinz Schilcher ist damit innerhalb eines Jahres der zweite Mentor der Phytotherapie in der Nachfolge von Rudolf Fritz Weiss verstorben. (Mitteilung der GPT, siehe auch http://phytotherapy.org/de/aktuelles/ )