Drossapharm AG - neuer Supporter für die SMGP

Die SMGP freut sich einen neuen Supporter in ihren Kreisen zu wissen. Die Drossapharm AG aus Allschwil ist bereit, in Zukunft die SMGP mit einem jährlichen Beitrag zu unterstützen. Die Firma ist noch nicht allzu lange im Bereich der Phytotherapie engagiert. Unter dem Markennamen Traumalix vertreibt sie Produkte zur Behandlung von Schmerzen, so das hautvertrögliche Pflaster mit Capsicumextrakt und eine Zubereitung mit Herparin und einem Frischpflanzenextrakt aus Symphitum officinale. Die SMGP-Supporter unterstützen die Bestrebungen der SMGP, ihrem Leitbild gerecht zu werden und sich für die Phytotherapie als Bestandteil einer modernen Medizin einzusetzen. Ihre Unterstützung ermöglich es der SMGP insbesondere die Fort- und Weiterbildungsprogramm kostengünstig anzubieten.