Reger Austausch in den Phytozirkeln

Es haben bereits die ersten Phytozirkel an den verschiedenen Standorten (Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich) stattgefunden. Die Themen waren wie immer sehr vielfältig: Phytotherapeutische Magistralrezepturen sowie Phytotherapie in der Schwangerschaft, bei psychischen Beschwerden, bei Beschwerden im Magen-/Darmtrakt. Das neue Konzept mit einem Impulsreferat und anschliessender Diskussion hat sich bewährt und wird von allen sehr geschätzt.
Neu können übrigens die Dienstagabend-Vorträge des IKI für die Rezertifizierung bei der SMGP angerechnet werden, sofern es sich um ein phytotherapeutisches Thema handelt.
Für weitere Informationen kann man sich gerne an Beatrix Falch (E-Mail) wenden.
Alle Termine für die Phytozirkel finden sich unter "Fähigkeitsprogramm".