Gemeinsame Reise zum Phytotherapiekongress 2018 in Wien geplant

Die SMGP plant eine gemeinsame Reise nach Wien an den internationalen Phytotherapiekongress vom 31. Mai bis 2. Juni in Wien. Wir bleiben bis Sonntag und bieten am 3. Juni noch eine Exkursion an. Es wird 20-24 Weiterbildungsstunden geben – wer die Weiterbildungspflicht am liebsten en-block erledigt wäre damit gute bedient. Wir hoffen auch für unsere Österreichischen Kollegen, die mit uns und denjenigen aus Deutschland und Holland diese Tagung organisieren, auf eine gute Beteiligung. Auf der Website gibt es ein Tool zur Anmeldung, bitte so rasch als möglich aber spätestens bis 31. Oktober. Anfangs November werden wir entscheiden, ob die gemeinsame Reise durchgeführt wird. Wenn wir dann schon buchen sind die Plätze zu günstigen Ansätzen jetzt schon garantiert. Im Moment ist folgender Ablauf geplant: Abflug in Zürich Airport am 31.5.2018 um 9 Uhr. Kongress mit Kongressdinner am Freitag bis Sa, ca 13 Uhr. Samstagnachmittag botanischer Garten. Am Abend (freiwillig) Besuch Ballet (Giselle), Volksoper (Gasparone) oder Schauspiel (Burg- oder Akademietheater, Programm liegt noch nicht vor). Sonntag Pharmakobotanische Exkursion. Rückflug Sonntagabend ab Wien 19:00. Auf Wunsch am Freitag Programm für Begleitpersonen. Kosten (aktueller Stand, keine Gewähr) ca. 800-1000 (DZ, mit Frühstück) respektive 1000-1200 (EZ mit Frühstück) Franken (Flug, Übernachtung, Wien-Card) in ***Hotel. Kongressgebühren und Kosten für Samstagabend noch nicht einberechnet. Die Planung läuft.