Jahresprogramm 2018 Romandie liegt nun auch vor

Das Jahresprogramm 2018 in der Romandie liegt nun auch vor, die Termine können fixiert werden. Erstmals wird der Grundkurs analog zur Deutschweiz mehrtägig durchgeführt und zwar in Leysin vom Freitag 25. Mai bis Sonntag 27. Mai. Grundkurs und Exkursion werden kombiniert – der Garten der Stiftung Gentiana ist der ideale Ort für die Grundlagen der Ausbildung. Der Grundkurs wird in Zukunft alle zwei Jahre angeboten. Die Journèe Romande de Phytothérapie Médicale findet nur alle zwei Jahre statt, die AbsolventInnen des Fähigkeitsprogramms können an der Tagung der in Besançon teilnehmen oder auch an der 33. Schweizerischen Jahrestagung für Phytotherapie vom 22. November in der Deutschschweiz zum Thema ätherische Öle. Wie gewohnt werden drei Kurse des Fähigkeitsprogramms angeboten (Dermatologie, Schmerz und Rheuma, Atemwege) . Die Inscription annuelle hilft den administrativen Aufwand klein zu halten und ermöglicht die Anmeldung für sämtliche Veranstaltungen in einem Arbeitsgang. Die Tagung in Besançon kann damit nicht erfasst werden, es wird eine gesonderte Anmeldung nötig sein. Wir informieren, sobald mehr zu diesem Anlass bekannt ist.