Sommerexkursion der SMGP vom 28./29.06.2007

Leitung: Peter Frey, praktischer Arzt, 8805 Richterswil, Tel. 044 784 11 66, E-Mail
Zeit Programm 1. Tag: Donnerstag, 28. Juni 2007
09:00 Treffpunkt Bahnhof 9053 Teufen AR (Ankunft Appenzellerbahn 08:53 Uhr)
Verbindungen:
St.Gallen ab 08:37 (ab Nebenbahnhof der Appenzellerbahnen)
Zürich ab 07:16 (Eurocity Zürich-München bis St.Gallen)
Bern ab 06:02 (in Zürich umsteigen)
Basel ab 06:07 (in Zürich umsteigen)
Luzern ab 06:08 (Luzern-Zug bis Zürich, dort umsteigen)
Chur ab 06:22 (Rheintal-Express bis St.Gallen)
Für später Hinzustossende, die aufs Vormittagsprogramm verzichten müssen:
Treffpunkt 13:30 Bahnhof Teufen AR (Verbindungen laut öffentlichem Fahrplan)
Wenn möglich, bei der Abreise zuhause folgende Billette lösen:
Wohnort – Teufen AR für den 28.06.2007
Weissbad AI - Wohnort für den 29.06.2007
09:30-12:00 Besichtigung des Infozentrums und des Kräutergartens der A.Vogel Gesundheits-Nachrichten auf Hätschen in Teufen. Eintritt Fr. 15.--, Führung Frau Stupka vom Verlag A.Vogel AG
12:00-13:30 Mittagessen Hotel Restaurant Linde Teufen (Tageshit CHF 25-30 ohne Getränk)
13:30 Transfer durch Bus Firma Herbamed AG resp. Privat-PW nach 9055 Bühler
14:00-16:00 Besichtigung Firma Herbamed AG, Leitung Herr Christoph Züllig, Chef Herbamed AG
16:30 Transfer zurück nach Teufen AR, Hotelbezug (Hotel Linde resp. Hotel Säntis)
Kosten für Zimmer mit Frühstück CHF 80-100 je nach Kategorie)
17:00-19:00 Wanderung von Teufen nach Waldegg (Koordinaten 749/252)
ab 19:00 Nachtessen im Restaurant Schnugge-Bock auf Waldegg (Sponsor:Herbamed AG)
ab ??:?? Rückfahrt mit Waldegg-Bus oder privat zu den Hotels


Programm 2. Tag: Freitag, 29. Juni 2007
Bis 08:30 Frühstück, Zimmerabgabe in den Hotels
08:30-09:00 Transfer (Herbamed-Bus/PW) nach Steinegg AI – Aulen bis Bachers ob Brülisau
09:00-11:00 Besichtigung von geschützten Feucht- und Magerwiesen im Koordinatenquadrat 753/241, geführt durch Frau Irma Hänni-Bruderer, Produktionsleiterin Herbamed AG
11:00-12:00 Wanderung zum Bergestaurant Ruhsitz unterhalb Hoher Kasten (754/240)
12:00-14:00 Mittagessen im Ruhsitz (Menu individuell auf eigene Kosten)
ab 14:00 Aufstieg zum Hohen Kasten (steile, etwas exponierte 400 Höhenmeter)
oder Gemütliche Wanderung zurück nach Brülisau über sanft geneigte Bergwiesen
ab 16:00 Individuelle Rückfahrt mit der Luftseilbahn Brülisau-Hoher Kasten (Talfahrt CHF 20, GA/Halbtax CHF 10)
16:14, 16:44, 17:14 Letzte 3 Postautos (resp. Bus/PW) ab Brülisau bis Weissbad AI, dort Anschluss
16:24, 16:54, 17:24 Abfahrten Appenzellerbahnen in Weissbad AI direkt nach Appenzell-Urnäsch-Herisau-Gossau oder mit Umsteigen in Appenzell nach Gais-Teufen- St.Gallen
Anschlüsse nach St.Gallen:
St. Gallen ab 17:48, 18:11, 18:48, Zürich an 18:53, 19:23, 19:53
Anschlüsse nach Gossau
Herisau SOB ab 17:10, 18:10, Luzern an 19:20, 20:20
Gossau SBB ab 17:19, 17:56, 18:19, Zürich an 18:23, 18:53, 19:23
Kosten: SMGP-Mitglieder CHF 150.--, Nichtmitglieder CHF 200.--, Studierende CHF 100.--
Die Hotel- sowie Verpflegungskosten werden individuell direkt im Hotel bezahlt.

Zusätzlich: Uebernachtung/Frühstück ab CHF 80--100 je nach Kategorie
Mittagessen in Teufen ca. CHF 30.--, Mittagessen im Ruhsitz à la carte
Billettkosten Bahnen/Postauto/Kastenbahn

Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Lupe, Bestimmungsbuch, GA / Halbtaxabo

Durchführung: an sich bei jedem Wetter, Bergwanderung auf den Hohen Kasten nur bei sicheren Verhältnissen.

Teilnehmerzahl: maximal 25. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Wir danken der Firma Herbamed AG in 9055 Bühler für die grosszügige Unterstützung!

Kontaktadresse: Hochschule Wädenswil, Irène Tinguely, Postfach 335, 8820 Wädenswil
Tel: 044 7899980, Fax: 044 7899950, E-Mail