Sommerexkursion der SMGP vom 02./03.Juli 2010

Geologisch-botanisch-pharmakognostische Exkursion in Tarasp GR
Die Mineralquellen von Scuol Der Arvenwald von Tamangur Val S-charl

Verantwortlich für Programm und Inhalt: Ausbildungskommission SMGP
Medizin: Prof. Dr. med. Reinhard Saller, Universität Zürich, Dr. med. Valerio Rosinus (Vertreter SGAM), Zürich, Peter Frey, med. pract., Samstagern
Pharmazie: Prof. Dr. Beat Meier, Wädenswil, Dr. Beatrix Falch, Zürich

Exkursionsleitung: Peter Frey, 8833 Samstagern, Tel 079 335 22 22, E-Mail

Exkursionsgebiet: 1.Tag:  Scuol-Tarasp, 2.Tag: Scuol oder God Tamangur/Val S-charl (2 Exkursionen zur Auswahl)

Lernziele, adaptiert nach „Richtlinien SMGP-Ausbildung in Phytotherapie“
Vermittelt werden Kenntnisse über die Geologie und Botanik des Unterengadins und seiner Seitentäler. In Scuol werden Mineralquellen gezeigt und deren balneologischer Nutzen erklärt. Auch soll auf den Exkursionen der Austausch von Wissen und Erfahrung zwischen AerztInnen und ApothekerInnen gefördert werden.

Zeit Programm 1. Tag Freitag, 02. Juli 2010

Tagesreferentin:
Frau Regula Bücheler,  Breil, Geographin, Dozentin PHGR Chur, E-Mail 
13:16 Bahnhof Scuol RhB Ankunft des Zuges RE 1237 (Landquart RhB ab 11:49). Transfer mit Postauto/Ortsbus zum Hotel Belvair, Stradun 7550 Scuol. Dort Einchecken, Zimmerbezug, Erstellen Wandertenue. Mittagsverpflegung individuell vorher unterwegs im Zug.
14:00 Lobby Hotel Belvair Beginn der Nachmittagsexkursion mit Frau Regula Bücheler von Scuol nach Tarasp, Zwischenverpflegung aus dem Rucksack, Rückkehr zu Fuss oder mit Postauto (Tarasp Fontana ab 17:10). Anschliessend freier Zugang zum Bogn Engiadina, zum Spa VITA NOVA im  Hotel Belvédère sowie zum Fitness-Center ANDOR
20:00 Hotel Belvair Gemeinsames Nachtessen



Programm 2. Tag Samstag, 03. Juli 2010

Gruppe 1 Tagesreferenten:
Dr. med. Christian Casanova, Gastroenterologe und Leitender Arzt Bogn Engiadina Scuol,
E-Mail
Herr Marco Müller, Präsident Stiftung Pro Aua Minerala Scuol
07:00 Hotel Belvair Frühstück, anschliessend Check-Out
08:30 Bogn Kulturraum Referat Dr. Casanova zur Geschichte und Gegenwart von Bad Scuol. Anschliessend Exkursion zu Fuss zu einer Mineralquellenfassung , geführt durch den Vertreter der Stiftung Pro Aua Minerala. Auf dem Rückweg degustieren wir an den zahlreichen Brunnen im Dorf die mehr oder weniger starken „Wässerchen“.
12:00 Bogn Badespass/individuelle Verpflegung in- oder ausserhalb des Bades (freier Eintritt für den ganzen Samstag inbegriffen).

Gruppe 2 Tagesreferentin:
Frau Regula Bollier-Bettler, Umweltnaturwissenschafterin ETHZ, Engadin Scuol Tourismus AG,
E-Mail
08:00 Bogn Engiadina Erfrischendes Morgenbad
09:40 Postauto Bogn ab
10:15 Postauto S-charl an Beginn der Wanderung zum höchstgelegenen Arvenwald Europas bei Tamangur im oberen Val S-charl, Nähe Schweizer Nationalpark. Verpflegung aus dem Rucksack.
16:45 Postauto S-charl ab 17:14 Scuol Bogn an. Gepäck im Hotel abholen, Transfer mit Ortsbus zum Bahnhof  
16:40, 17:40 ab Scuol RhB Abfahrt der Züge zurück ins Unterland

Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt! Zwischenverpflegung und Mittagessen vom Samstag aus dem Rucksack. Lunchpaket kann mit der Anmeldung für das Hotel bestellt werden.

Ausrüstung
Wetterfeste Kleider und Schuhe, Feldstecher, Lupe, Fotoapparat, evtl. (Heil-)Pflanzenführer. GA oder Halbtaxabo für Bahn und Bus.

Credits
SGIM und SGAM: Im Rahmen der frei wählbaren Fortbildung anerkannt.
FPH (ID-Nr.: 1-20-12-10-P87.5) anrechenbar: 87.5 Kreditpunkte.
Andere Gesellschaften gemäss deren Richtlinien.

Sekretariat/Administration
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften,Irène Tinguely, Postfach, 8820 Wädenswil
E-Mail / Telefon 058 934 59 80 / Fax 058 934 50 01, Anmeldung vorzugsweise über www.smgp.ch oder per E-Mail/schriftlich mit Anmeldetalon (siehe Anhang) an obige Adresse.

Kosten:
Mitglieder CHF 180.00. Nichtmitglieder CHF 250.00.
Studierende der Medizin (alle Sparten) und Pharmazie CHF 80.00.

Die Kosten für Zimmer, Nachtessen  plus Frühstück sowie – falls erwünscht – für den Lunch vom Samstag werden individuell direkt im Hotel bezahlt. Doppelzimmer-Halbpension  mit Bad CHF 160.--pro Person resp. CHF  210.--bei Einzelbelegung. Die Anzahl Einzelzimmer ist beschränkt, also früh reservieren!

Die Anmeldung wird mit der Einzahlung des Teilnehmerbeitrages gültig. Bei Rückzügen wird eine Administrationsgebühr von CHF 50.00 erhoben. Bei schriftlicher oder telefonischer Abmeldung weniger als zwei Wochen vor dem Kurs erfolgt keine Rückerstattung, da die Exkursionen knapp kalkuliert ist. Ersatzteilnehmende können jedoch benannt werden. Ohne Absage erfolgt keine Rückerstattung. Bei gewichtigen Gründen (Krankheit etc) kann die Gebühr auf einen anderen Kurs der SMGP überschrieben werden. Bitte beachten: Kurzfristige Abmeldungen haben – wenn das Zimmer nicht anderweitig belegt werden kann – auch Kosten für das Hotel zur Folge.

Maximale Teilnehmerzahl: 30. Die Teilnehmerliste wird nach Eingang der Anmeldungen (und der Einzahlungen) erstellt.

Der Kurs wird durchgeführt von der SMGP in Zusammenarbeit mit der:
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Fachgruppe Phytopharmazie, www.phytopharmazie.ch und www.zhaw.ch.