Frühlingsexkursion der SMGP vom Samstag, 3. Mai 2014 (ausgebucht) und vom Donnerstag, 1. Mai (Anmeldungen noch möglich)
"Zu zwei unterschiedlichen Kostbarkeiten im Züricher Oberland: Lützelsee und Botanischer Garten Grüningen
"

Die Exkursion wird bei jeder Witterung durchgeführt
Exkursionsgebiet und Route: Landeskarte 1:25‘000, Blatt 1112.
Weitere Informationen: www.luetzelsee.ch und www.botanischer-garten.ch
Die Rundwanderung führt an Weihern und Feuchtgebieten vorbei zum Lützelsee, der abgesehen von seinen botanischen Besonderheiten auch für die Storchenkolonie bekannt ist. Frühling ist der ideale Zeitpunkt, um durch das landschaftlich abwechslungsreiche Zürcheroberland zu streifen. Die leichte Wanderung beginnt in Grüningen (ZH), führt zum idyllischen Töbeliweiher, durch das ländlich gebliebene Dorf Itzikon und weiter zum Itziker Ried. Über die alte Hofsiedlung Reipen und den Weiler Adletshusen gelangen wir zum Lützelsee mit seiner artenreichen Vegetation. Nach Umrundung des Sees und Mittagsrast führt der Weg durchs Lutiker Ried Richtung Hueb und weiter zum botanischen Garten Grüningen. Der beherbergt neben einer eindrücklichen Gehölzsammlung 15 weitere Sektoren, die eine grosse Vielfalt an (Heil-)Pflanzen auch im Frühling zeigen. Vom Botanischen Garten führt dann ein kurzer Fussmarsch wieder zurück ins Dorf Grüningen zum Ausgangspunkt.
Reine Wanderzeit 2.5 Std., Strecke 9 km, Höhendifferenz 80 m, max. Höhe 527 m

Lützelsee Weisstörche

Treffpunkt: 9.45 Grüningen (ZH), Bushaltestelle Grüningen, Station
Hinreise mit öV: nach Grüningen
Zürich HB Sa. 3.5.14 ab 8:55 S5
Uster an 9:09
Uster ab 9:15
NFB 845 Richtung Oetwil a. See
Grüningen an 9:36
Rückreise mit öV: Ab 17 Uhr individuell.
Mit ÖV 17.18 ab Grüningen nach Uster/Zürich
Bitte alle Fahrplanangaben vor Reiseantritt überprüfen!
Hin-/Rückreise mit PW: Direkt vor der Brücke bei Grüningen – ganz in der Nähe der Bushaltestelle Grüningen Station – befindet sich ein öffentlicher Parkplatz (ausgeschildert).
Kosten: SMGP-Mitglieder: 90.-
Nicht-Mitglieder: 140.-
Studierende: auf Anfrage
Ausrüstung: Gutes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung / Mittags-verpflegung aus dem Rucksack / Sonnen- und Regenschutz, Notizmaterial / wenn vorhanden: Bestimmungsliteratur, Lupe 8 bis10-fach, Feldstecher und Fotoausrüstung
Exkursionsleitung: Maja Dal Cero, dipl. natw. ETH, Ethnobotanik, Schaffhausen,
Prof. Dr. Beat Meier, Phytopharmazie ZHAW, Wädenswil
Kontaktadresse: Maja Dal Cero Tel. 052 625 08 24, E-Mail
Handy am Tag der Exkursion 076 480 24 35

Die Teilnehmerzahl ist limitiert auf 25 Personen. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Kursgeldes gültig.
Bei genügender Nachfrage, wird die Exkursion doppelt geführt, Ausweichdatum ist der 1. Mai 2014. Priorität haben Zertifikatsträger und Mitglieder in Ausbildung.
Anmeldeschluss: 15. April 2014.

Credits
SMGP: 6 Stunden Fortbildung für Fähigkeitsprogramm Phytotherapie (SMGP)
SGIM und SGAM: Im Rahmen der frei wählbaren Fortbildung anerkannt.
FPH: ID-Nr. 1-1015858-42-2014-P.25.0; anrechenbar 25 Kreditpunkte
GST: 2 Bildungspunkte.
Andere Gesellschaften gemäss deren Richtlinien.

Verantwortlich für Programm und Inhalt: Ausbildungskommission SMGP
Medizin:
Prof. Dr. med. Reinhard Saller, Zürich
med. pract. Peter Frey, Samstagern
Dr. med. Valerio Rosinus (Vertreter SGAM), Zürich
Pharmazie:
Prof. Dr. sc. nat. Beat Meier, Wädenswil
Dr. sc. nat. Beatrix Falch, Zürich

Der Exkursion wird durchgeführt von der SMGP in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Fachgruppe Phytopharmazie

Sekretariat/Administration:
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Frau Irène Tinguely,
Postfach, 8820 Wädenswil. Tel.: 058-934 59 80, Fax 058-934 50 01, E-Mail

Elektronische Anmeldung über www.smgp.ch wird empfohlen. Die Anmeldung wird erst mit dem Eingang des Kursgeldes gültig (mit Ausnahme von Teilnehmenden aus Deutschland oder Österreich, die Ihren Beitrag an der Exkursion bar begleichen können, Einzahlungsschein bitte mitnehmen). Nach dem Anmeldeschluss eingehende Anmeldungen werden mit einer Gebühr von 30 Franken belastet für administrativen Mehraufwand (sofern Plätze frei geblieben sind, Homepage beachten).

Anmeldeschluss: 15. April 2014

Anmeldung zur Frühlingsexkursion der SMGP vom Donnerstag, 1. Mai 2014
(Termin am Samstag, 3. Mai 2014 ausgebucht!)
Name Vorname
Strasse Nummer PLZ Ort
Telefon Fax E-Mail
Firma Titel
Beruf Ausbildung
FPH-Nummer (für ApothekerInnen) Mitgliedschaft
Ich reise mit ÖV Ich reise mit Auto Abfahrtsort Freie Plätze
ja nein ja nein