SMGP-Sommerexkursion 2016 – 24./25. Juni 2016 (ausgebucht)
Jura – Franches Montagnes Delémont - Spagyrik- Arzneipflanzengarten -Etang de la Gruère-Saignelégier


Verantwortlich für Programm und Inhalt: Ausbildungskommission SMGP
Medizin:
Prof. Dr. med. Reinhard Saller, Zürich
Dr. med. Valerio Rosinus (Vertreter SGAM)
med. pract. Peter Frey, Samstagern
PD Dr. med. Andreas Schapowal, Landquart
Pharmazie:
Prof. Dr. Beat Meier, ZHAW, Wädenswil
Dr. sc. nat. Beatrix Falch, ZHAW, Wädenswil
Veterinärmedizin:
Dr. med. vet. Michael Walkenhorst
Exkursionsleitung:
Phytotherapie und allgemeine Leitung:
Peter Frey, Samstagern, E-Mail, Mobil 079 335 22 22
Botanik:
Dr. Richard Bolli, Tscheppach, E-Mail
Spagyrik, Arzneipflanzengarten, Exkursion Freitag:
Patrick Baumann, Spagyros SA, Malmaison, 2364 St. Brais

Lernziele, adaptiert nach „Richtlinien SMGP-Ausbildung in Phytotherapie“
Vermittelt werden Kenntnisse zur Botanik und Wirksamkeit von Arzneipflanzen, die in den verschiedenen Zonen des Jura (Kalkflora, Trockenwiesen, Weiden, Jurawälder, Moorgebiete) anzutreffen sind. Im Produktionsbetrieb der Spagyros AG wird die Herstellung spagyrischer Produkte in Theorie und Praxis gezeigt sowie die Auswahl und Ernte der dazu benötigten Pflanzen demonstriert. Zudem soll während der ganzen Exkursion ein Austausch von Wissen und Erfahrung zwischen den Teilnehmenden erfolgen.



Programm 1.Tag – Freitag, 24. Juni
09.45
Treffpunkt: Delémont gare
Zugsankunft IC-Neigezug aus Basel 09:37 (Anreise aus Zürich, Ostschweiz)
Zugsankunft IC-Neigezug aus Bern 09:40 (Anreise aus der Region Bern/Solothurn)
Fahrt nach St-Brais in Kleinbussen oder Privatautos
10.15
Wanderung St.Brais-Malmaison mit Hinweisen auf die typische Kalk-Flora
12.00
Ankunft in Malmaison, Begrüssung, Präsentation Spagyros AG
12.30
Mittagessen in Malmaison
13.30
Einführung in die Spagyrik
14.00
Laborrundgang in der Spagyrik-Manufaktur der Spagyros AG
15.30
Pause
16.00
Diskussions- und Fragerunde, danach Gartenbesichtigung
18.00 ca.
Abfahrt nach Saignelégier, einchecken im Hotel Cristal, Saignelégier
19.00
Abendessen für alle im Hotel Cristal
Programm 2. Tag – Samstag, 25. Juni
Ab 07.00
Frühstück
09.20
Abfahrt Chemin Fer du Jura in Saignelégier nach La Chaux-des-Breuleux
09.39
Ankunft La Chaux-des Breuleux.
Pharmakobotanische Exkursion zum Moor „La Tourbière“, durch die Weidelandschaft „Paturage communale“ zum Etang de la Gruère, über La Theurre und Les Cerlatex zurück nach Saignelégier.
 Mittagessen unterwegs aus dem Rucksack. Bei Schlechtwetter wenn möglich in La Theurre (Hotel). Letzteres wird bei Bedarf kurzfristig organisiert.
16.00 ca.
Rückkehr zum Hotel Cristal in Saignelégier, Schlusstrunk. Heimfahrt individuell.
Abfahrt der Züge in Saignelégier nach:
Bern via La Chaux-de-Fonds 17.20
Basel via Glovelier 17.43
Zürich/Ostschweiz via Tramelan, Tavannes, Biel 17.38
Jeweils auch eine Stunde vorher oder nachher.

Ausrüstung
Wetterfeste Ausrüstung mit guten Wanderschuhen, Pullover, Kleider zum Wechseln, Lupe. Falls vorhanden Feldstecher Fotoapparat, Pflanzenführer. Turn- und Joggingschuhe sind eher ungeeignet (Sumpfgebiete). Wanderzeit netto ca. 2 ½ Stunden. Landeskarte 1:25000, Blatt 1105 Bellelay und 1104 Saignelégier. (siehe auch im Internet: http://map.schweizmobil.ch/?lang=de).
Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. Zwischenverpflegungen und Mittagessen aus dem Rucksack. Lunchpaket (CHF 14.00) für Samstag kann mit der Anmeldung über das Hotel bestellt werden. Einkaufsmöglichkeiten in Saignelégier. Gepäck für Übernachtung muss nicht mitgetragen werden. Es bleibt am Freitag in den Bussen und am Samstag im Hotel.

Credits
SGAIM: Im Rahmen der erweiterten Fortbildung anerkannt.
SGP: Im Rahmen der erweiterten Fortbildung anerkannt.
FPH 59.5 Kreditpunkte beantragt
GST (Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte): 1 Bildungspunkt.
Fähigkeitsprogramm Phytotherapie (SMGP) gemäss Reglement. Für Weiterbildung 12 Stunden

Sekretariat/Administration
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Rachel Urenda, Postfach, 8820 Wädenswil
Telefon 058 934 59 80 / Fax 058 934 50 01 E-Mail
Anmeldung vorzugsweise über www.smgp.ch oder per E-Mail/schriftlich an obige Adresse. Es werden nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen angenommen.

Anmeldeschluss: 2. Mai 2016. Maximale Zahl Teilnehmende: 25
Bei Überbuchung wird eine Warteliste geführt. Für Nachmeldungen, wenn überhaupt möglich, wird ein Zuschlag von 50 Franken erhoben (erhöhter administrativer Aufwand). Informationen zum Stand der Buchungen auf www.smgp.ch , unter Aktuell. Hier wird sofort angekündigt, wenn die Exkursion ausgebucht ist.

Kosten
Mitglieder CHF 180.00. Nichtmitglieder (nur wenn Plätze frei) CHF 250.00.
Zuschlag für Transporte am Freitag: CHF 25.00 pro Person.
Reisekosten und Kosten für Übernachtung sind individuell zu entrichten.
Rückzugsbedingungen: Die Anmeldung wird mit der Einzahlung der Gebühr nach Rechnungsstellung gültig. Bei Rückzügen wird eine Administrativgebühr von CHF 50.-- erhoben. Bei schriftlicher oder telefonischer Abmeldung weniger als zwei Wochen vor dem Kurs erfolgt eine Rückerstattung von 50%. Bei Abmeldungen weniger als fünf Tage vor Kursbeginn erfolgt keine Rückerstattung. Ohne Absage erfolgt keine Rückerstattung. Ersatzteilnehmende können benannt werden.

Übernachtung
Centre de Loisirs des Franches-Montagnes SA Hôtel Cristal
Chemin des Sports 10, CH-2350 Saignelégier Tél. 032 951 24 74. Fax 032 951 19 04 http://www.centredeloisirs.ch
Es stehen folgende Zimmer zur Verfügung:
Standard Doppel-Zimmer: Einzel CHF 115.00/Nacht. 2 Personen CHF 152.00/Nacht
Comfort Doppel-Zimmer: Einzel CHF 125.00/Nacht, 2 Personen CHF 172.00/Nacht
Es sind derzeit je 10 Zimmer beider Klassen reserviert.
Frühstück Buffet und Eintritt im Hallenbad sind in den Preisen inbegriffen. Zuschlag für Nachtessen (Halbpension) CHF 32.00 pro Person. Mit der Anmeldung erfolgt automatisch eine Reservation für das gemeinsame Nachtessen.
 Supplement Wellness (kann an Ort und Stelle gebucht werden) CHF 17.00 pro Person Bitte beachten: Kurzfristige Abmeldungen haben – wenn das Zimmer nicht anderweitig belegt werden kann – auch Kosten für das Hotel zur Folge.

An- und Abreise
Die Teilnehmenden sind gebeten, sich die Fahrkarten für die An- und Abreise per ÖV selbst zu organisieren. Sämtliche Teilnehmende (auch bei Anreise im Privatfahrzeug) brauchen eine Fahrkarte für den Samstagmorgen von Saignelégier nach La Chaux-des Breuleux. Die Kosten sind zu gering (CHF 7.60 volle Taxe, 2. Klasse), als dass sich die Organisation eines Kollektivbillets mit all den Abklärungen, wer ein GA oder ein Halbtaxabo hat, lohnen würde. Diese Karte kann im SBB-Ticketshop (www.sbb.ch) oder an Bahnhofschaltern vorgängig gekauft werden.

Der Exkursion wird durchgeführt von der SMGP in Zusammenarbeit mit der
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Wädenswil, Fachgruppe Phytopharmazie dem UniversitätsSpital Zürich, Institut für für komplementäre und integrative Medizin sowie dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau FibL in Frick

Anmeldeschluss: 2. Mai 2016
Danach werden nur noch Anmeldungen entgegen genommen, wenn das Kontingent von 25 Teilnehmenden noch nicht aufgefüllt ist. Für Nachmeldungen wird ein administrativer Zuschlag von 50 Franken auf alle Tarife erhoben.

Anmeldung zur Sommerexkursion vom 24./25. Juni 2016 (ausgebucht)
Name* Vorname*
Strasse Nummer* PLZ Ort*
Telefon* Fax E-Mail
Firma Titel
Beruf/Branche* FPH- bzw. SAV-Nummer
Ärztin/Arzt ApothekerIn:
Tierärztin/Tierarzt Industrie
Hochschule Anderer:
Mitgliedschaft* Antrag Mitgliedschaft (Jahresbeitrag CHF 200.-)
SMGP Mitglied Nichtmitglied: ja nein
SMGP Vorstand StudentIn Sie profitieren bereits für diese Tagung vom Mitgliederpreis
SMGP Ehrenmitglied Gewinner: z.B. Wettbewerb, etc.
SMGP Freimitglied Andere:
Anreise
Bahn/Bus Privatfahrzeug
Hotel Partner/in für Doppelzimmer
Einzelzimmer Doppelzimmer
Standardzimmer Comfortzimmer
Vegan: ja nein Lunchpaket: ja nein Kosten Lunchpaket: 14 CHF
* Pflichtfelder
Bei Problemen mit der elektronischen Anmeldung kontaktieren Sie bitte direkt den Webadministrator: E-Mail