Kurs 4 vom 28. Januar 1999
"Arzt
und Apotheker in der klinischen Forschung auf dem Gebiet der Phytotherapie"

Liebe SMGP-Mitglieder und Kursteilnehmer,
Im Ausbildungskonzept der SMGP ist die Teilnahme an einem Probandenversuch oder an einer klinischen Studie vorgesehen. Der Kurs 4, ein Seminar, soll dazu die Grundlagen liefern. Der Kurs wird zum vierten Mal durchgeführt. Bisher ergaben sich regelmässig sehr interessante Veranstaltungen. Das Experiment hat sich jeweils gelohnt und ich hoffe, dass wir erneut vor einem spannenden Tag stehen. Für einmal werden nur beschränkt Informationen über Arzneipflanzen präsentiert. Wir wollen viel mehr versuchen, das Arbeiten mit unserer Materie, mit den Phytotherapeutica, zu systematisieren. Der Bedarf an Informationen zu pflanzlichen Arzneimitteln ist gross. Es liegt an uns, diesbezüglich einen Beitrag zu leisten. Wie die Information dokumentiert werden kann, welche Probleme sich stellen und wie sie allenfalls gelöst werden können, das soll im Mittelpunkt von Diskussionen und Übungen stehen. Wer Erfahrungen auf diesem Gebiet hat, ist gebeten, diese einzubringen.
Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer wie auch die SMGP weiterzubringen im Erarbeiten von relevanten Daten im Bereich der Phytotherapie. Es gibt bisher noch kaum Berichte, die Resultate aus der Hausarzt respektive Apthekenpraxis dokumentieren. Im Hinblick auf die anstehende Evaluation der Phytotherapie als Verfahren in der Grundversorgung, die dementsprechend auch von der Krankenversicherung übernommen wird, besteht Handlungsbedarf. Ebenso gilt es sich den zunehmenden Diskussionen zum Thema Qualitätssicherung in Arztpraxis und Apotheke zu stellen. Wir zählen diesbezüglich auf Ihren Einsatz.
Zürich, im Oktober 1998
Beat Meier

Programm
09.30 Einführung: Prof Dr. B. Meier, SMGP
09.35 Prof Dr. W. Schaffner, Universität Basel
11.15 Auswertung der praktischen Arbeiten
12.00 Marlene Wegmann, Universität Basel
12.30 Mittagspause
14.00 Prof Dr B Meier, SMGP
14.30 Prof Dr R Saller, SMGP und Universität Zürich
15.00 Gruppenarbeiten
16.00 Auswertung, Erfahrungsaustausch im Plenum
16.45 Bilanz

Kursleitung: Prof Dr B Meier, SMGP

Gruppenarbeiten mit D. Berger, M. Lampert, M.Gschwend, M.Wegmann, alle heutige und ehemalige MitarbeiterInnen des Pharmazeutischen Instituts der Universität Basel.

Sekretariat, Anmeldungen: E. Bacs, Keltenstrasse 40, 8044 Zürich, 012521879