Kurs 8 vom 23. März 2000
"Erkrankungen des Bewegungsapparates und Schmerztherapie
"

Stadtcasino Baden
Kursleitung: Prof.Dr.Beat Meier, Brütten

Zeit Thema Referent
09.30h Einführung und Uebersicht Prof.Dr. Beat Meier
09.45h Salicinhaltige Arzneipflanzen und deren Zubereitungen - Ueberlegungen und Daten zur Wirksamkeit und Unbedenklichkeit Prof.Dr. Beat Meier
10.30h Kaffeepause -
11.00h Pfefferminzöl bei Kopfschmerz - klinische Datenlage Dr. Anja Engesser
11.20h Symphytum officinale (Wallwurz) - topische Anwendung bei stumpfen Verletzungen (Prellung, Zerrung, Verstauchung) Dr.med.
Friedrich Degenring,
11.45h Nahrungsergänzung mit tierischen und pflanzlichen Oelen (Fischöl, Boretschöl, Nachtkerzen öl) bei chronischer Polyarthritis: Was darf man davon erwarten ? Prof.Dr.Reinhard Saller
12.30h Mittagessen/Mittagspause -
14.00 Opium in der Schmerzbekämpfung Dr. Samuel Büechi
14.15h Harpagophytum procumbes: Portrait einer Arzneipflanze mit neuen Erkenntnissen zu Pharmakologie und Wirksamkeit bei rheumatischen Beschwerden. Tankred Wegener, Diplom-Biologe
15.00h Bedeutung der Balneologie in der physikalischen Therapie und Rehabilitation speziell von Rheumaerkrankungen. Dr.med.Peter Reber
  Besuch der balneologischen Anlagen im Kurbad Baden,
Praxis Dr.med.P.Reber und Dr.med. B.Terrier:
-
  Gruppe A um 08.30 Uhr
Gruppe B um 16.00 Uhr.
-
  Je 20 Personen. Einteilung erfolgt separat. Bei mehr als 40
Interessenten wird ein weiterer Besuch am nächsten Kurs im
Herbst organisiert.
-

Sponsoren:
Bioforce AG, Roggwil
Medichemie Bioline AG, Ettingen
Zeller Medical, Romanshorn

ReferentInnen:
-Frau Dr.phil.nat. A. Engesser, Medichemie/Bioline AG, Ettingen
-Dr.med.F.Degenring, Bioforce AG, Roggwil
-Prof.Dr.R.Saller, Lehrstuhl für Naturheilverfahren, Universitätsspital, Zürich
-Dr.phil.nat. S. Büechi, Trogen
-T.Wegener, Diplom-Biologe., D-Rheda-Wiedenbrück
-Dr.med.P.Reber, Spezialarzt für physikalische Medizin und Rehabilitation, 5400 Baden
- Prof.Dr.B.Meier, Romanshorn