Kurs 6 vom 24. November 2005
"Phytotherapie bei Erkrankungen im Urogenitaltrakt
"

Verantwortlich für Programm und Inhalt: Ausbildungskomission SMGP

Medizin: Prof. Dr. Reinhard Saller, Universität Zürich, Peter Frey, med pract, Richterswil
Pharmazie: Prof. Dr. Beat Meier, Wädenswil, Dr. Beatrix Falch, Zürich

Kursleitung: Dr. Beatrix Falch, Vorstand SMGP, Zürich
Kursort: Hochschule Wädenswil, Grüental, Wädenswil
Lageplan auf www.hsw.ch, weitere Infos nach erfolgter Anmeldung

Ausbildungsziele:
Vermittelt werden Kenntnisse über die wichtigsten Arzneipflanzen und Spezialitäten, die zur Behandlung von Erkrankungen im Urogenitaltrakt, Schwerpunkt Gynäkologie, eingesetzt werden. Von besonderer Bedeutung sind in diesem Bereich einige in der Spezialitätenliste enthaltenen Präparate, die Anwendungstechnik der verschiedenen pflanzlichen Zubereitungen, u.a. von ätherischen Ölen sowie Kontraindikationen in der Schwangerschaft und Stillzeit. Ebenfalls Ausbildungsziel ist die Auswahl der am besten geeigneten Pflanzen sowie der möglichen Applikationsformen bei den entsprechenden Indikationen.

Zeit Thema ReferentIn
09.30-10.00h Begrüssung und Übersicht: Pflanzen in der Gynäkologie und Urologie mit Schwerpunkt Menstruationsbeschwerden Beatrix Falch
10.00-10.45h Pflanzen in Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett Beatrix Falch
10.45-11.00h Pause
11.00-11.45h Vitex agnus-castus – von der Droge zum klinisch geprüften Phytotherapeutikum Beat Meier
11.45-12.30h Phytotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten bei Wechseljahrbeschwerden Regina Widmer
12.30-13.30h Mittagessen
13.30-14.15h Phytotherapie bei Myomen Heide Fischer
14.15-15.00h Phytotherapie bei Prostatabeschwerden Michael Oswald
15.00-15.15h Pause
15.15-16.00h Ätherische Öle bei Vaginalbeschwerden Patrizia Ochsner
16.00-16.45h Phytotherapie bei Harn-Blasen-Beschwerden Regina Widmer
16.45-17.00h Schlussdiskussion und Schlussworte Beatrix Falch

Referenten/Referentinnen
Falch, Beatrix, Dr. sc. nat, Phytocura, Zürich
Heide Fischer, med.pract., Freiburg i. Br.
Meier Beat, Prof Dr. sc. nat., SMGP und Hochschule Wädenswil
Ochsner, Patrizia, Dorf-Apotheke, Schönbühl-Urtenen
Oswald, Michael, Dr. med., Stans
Widmer Regina, Dr. med, Frauenpraxis Runa, Solothurn

Sponsoren
Biotta AG, Tägerwilen. www.biotta.ch
ebi-pharm AG, Kirchlindach
Herbamed AG, Bühler, www.herbamed.ch
Schwabe AG, www.schwabe.ch
Weleda AG, Arlesheim, www.weleda.ch
Zeller Medical AG, Romanshorn. www.zellerag.ch

Sektretariat/Administration
Frau Irene Tinguely
c/o Hochschule Wädenswil, Grüental, Postfach 335, 8820 Wädenswil
kurse-smgp@hsw.ch
Tel 044 7899980
Fax 044 7899950

Anmeldung vorzugsweise über www.smgp.ch oder per e-Mail/schriftlich an obige Adresse unter Angabe von Namen, vollständiger Adresse, Status Mitgliedschaft, Beruf sowie Telefon/e-mail.

Gebühren:
Mitglieder SFr. 200.--; Studierende der Pharmazie und Medizin SFr. 60.--; Nichtmitglieder SFr. 290.--

Der Kurs wird durchgeführt von der SMGP in Zusammenarbeit mit der Hochschule Wädenswil www.hsw.ch