Pflanzliche Arzneimittel für den Stall

Am Mittwoch, 29.01.2014 wurde im Tierspital Zürich ein Buch mit dem Titel „Jenzerwurz und Chäslichrut“ vorgestellt, das Anleitungen zur pflanzlichen Behandlung von Rindern, Schafen, Ziegen, Schweinen und Pferden bietet. Das in der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) entstandene Buch ist der 39. Band der Bristol-Schriftreihe und wurde auch von der Schweizerischen Medizinischen Gesellschaft für Phytotherapie (SMGP) unterstützt.

Die Kenntnisse zu diesen Hausmitteln wurden in Zusammenarbeit von erfahrenen Landwirten mit Tierärzten und einem Pharmazeuten, die phytotherapeutisch-wissenschaftlich tätig sind, zusammengetragen und überprüft. Solche natürliche Behandlungen stammen aus dem traditionellen, mündlich überlieferten Wissen und gewinnen im Zeitalter der zunehmenden Antibiotika-Resistenz und anderen Problemen wieder vermehrt an Bedeutung.

SMGP, 29.01.2014
886 Zeichen, inkl. Leerschläge
Weitere Informationen:
SMGP Medienstelle oder www.smgp.ch