Änderungen im Komitee

Vor nun schon bald drei Jahren lancierte Marijke Frater eine neue Sektion für Veterinärmedizin innerhalb der SMGP. Obwohl der Zuspruch an Mitgliedern noch unter den Erwartungen liegt ist die Phase der Aufbauarbeit bereits über gegangen in eine Phase der Kontinuität: Themen der Veterinärmedizin gehören mittlerweile zum festen Bestandteil des Fort- und Weiterbildungsprogramms innerhalb der SMGP. Die SMGP-vet hat sich schon verschiedentlich präsentiert und ist im Kontakt mit Behörden. In dieser Phase gibt es nun auch Änderungen in der Zusammensetzung des Komitees. Marijka Frater hat schon vor einiger Zeit ihren Rücktritt gegeben und wurde interimistisch von Vorstandsmitglied Beatrix Falch als Leiterin des Komitees ersetzt. Infolge zahlreicher anderer Aufgaben zieht sich nun auch Julika Fitzi zurück. Sie steht jedoch als Referentin bei den Kursen weiterhin zur Verfügung. Wir danken den beiden für wichtige Impulse, die sie gegeben haben. Für Julika Fitzi steht auch schon eine Nachfolgerin bereit: Mit Maya Bräm eingagiert sich eine Veterinärmedizinierin, die auf eine breite - auch internationale Erfahrung - mit einbringen kann (siehe Portrait). Vielen Dank!