Parallelsymposium Veterinärmedizin an der 30. Jahrestagung für Phytotherapie

Das Interesse an der Phytotherapie in der Veterinärmedizin wächst stetig. Nach dem Erfolg des Parallelymposiums anlässlich der Internationalen Tagung in Winterthur findet nun auch im Rahmen der 30. Jahrestagung für Phytotherapie in Baden vom 12. November ein solches statt. Im erweiterten Trafo steht ein neuer Raum mit einhundert Plätzen zur Verfügung. Nachdem bisher infolge des hohen Interesses bei den Veterinärsymposien der SMGP immer eher Platzmangel herrschte können diesmal diesbezüglich optimale Bedingungen angeboten werden. In Analogie zum Thema der Tagung in der Humanmedizin (Phytotherapie in der Pädiatrie und für stillende Mütter) wird die Phytotherapie bei den Jungtieren behandelt. Renommierte ReferentInnen aus der Veterinärmedizin präsentieren die aktuellen Themen, in Phytotherapie erfahrene Ärztinnen dokumentieren ihre Anwendungspraxis. Gross- und Kleintiere sind im Fokus. Anmeldungen für dieses praxisorientierte Symposium sind ab sofort möglich.